Wissenswertes - N

Nachtschaltung

Nach Büroschluß oder ausserhalb der normalen Geschäftszeiten ankommende Telefonanrufe werden zu einer ganz bestimmten, personell noch besetzten Nebenstelle oder zum Anrufbeantworter weitergeleitet.

Namenstasten / Zielwahltasten

Speichern von Telefonnummern unter dem Namen des Teilnehmers auf den dafür vorgesehenen Tasten eines Komfort-Telefons.

Nebenstelle

Bezeichnet bei TK-Anlagen den mit der Anlage verbundenen Endgeräteanschluß (z. B. Telefon). Jede Nebenstelle kann auf die Anlagenleistungen zugreifen und mit anderen Nebenstellen kommunizieren.

Entspricht einer Telefonleitung im analogen Telefonnetz. Beim ISDN sind im Basisanschluß zwei Nutzkanäle mit je 64 kbit/s Datenübertragungsrate enthalten.